Blindes Pferd aus der Hammerschmiede wartet immer noch auf seinen Besitzer

Möglicherweise hat er das Pferd vor vier Tagen einfach ausgesetzt. Bisher hat sich niemand bei der Augsburger Polizei gemeldet. Das Pferd hatte am Freitagmorgen für Aufregung in der Mühlhauser Straße gesorgt. Polizisten fingen es mit einem Abschleppseil ein. Es ist braun, hat keine Hufeisen, trug keinen Sattel und kein Halfter, es ist blind und humpelt. Zurzeit ist es auf einem Pferdehof in Lechhausen untergebracht. (az)

800 800
https://www.rt1.de/blindes-pferd-aus-der-hammerschmiede-wartet-immer-noch-auf-seinen-besitzer-116455/
2019-11-19T14:19:17+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg