FCA startet ohne Bobadilla in die neue Saison

Für den FC Augsburg steht an diesem Samstag das erste Spiel der neuen Bundesliga-Saison an. Für Gesprächsstoff sorgt aber auch der Wechsel von Stürmer Raúl Bobadilla nach Gladbach. Der 30-Jährige hatte bereits in der Vergangenheit für Gladbach gespielt, den Verein aber vor fünf Jahren verlassen. Seit 2013 spielte er für FCA und hat in dieser Zeit 29 Tore geschossen. FCA-Manager Stefan Reuter sagt zu dem Wechsel:

Bobadilla ist nach den Abgängen von Paul Verhaegh und Halil Altintop der dritte langjährige Leistungsträger, der den FCA verlässt. Er hat gestern seinen Spind in der Kabine geräumt, sich aber offenbar nicht von seinen Mannschaftskollegen verabschiedet. (dc/mac)

800 800
https://www.rt1.de/bobadilla-verlaesst-den-fc-augsburg-35499/
2017-08-28T14:31:47+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg