Bobingen: Fahranfänger übersieht Radfahrer beim Rechtsabbiegen

Der 18-Jährige war gestern am späten Nachmittag (25.03.19) in der Lechallee unterwegs und wollte in die Wertachstraße abbiegen. Dabei übersah er einen Radfahrer, der gerade auf dem Radweg fuhr. Der 64-jährige Radler stürzte über die Motorhaube des Autos zu Boden und verletzte sich dabei am Kopf und an den Schultern. Er erlitt offenbar nur leichtere Verletzungen, wurde aber zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus Bobingen gebracht. (az)

800 800
https://www.rt1.de/bobingen-fahranfaenger-uebersieht-radfahrer-beim-rechtsabbiegen-95975/
2019-03-26T18:21:34+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg