Brände in Memmingen und Alteshausen

Gestern Abend kam es in Memmingen zu einem Brand. Im Rennweg steht ein Mehrfamilienhaus, dessen Wintergarten gebrannt hat. Grund dafür war anscheinend der Kamin, der mit Gas beheizt wird. Aus noch ungeklärten Gründen ist dann ein Feuer entfacht. Die Bewohner wurden leicht verletzt.

Auch in Winzer bei Alteshausen hat es gebrannt. Ein 81-jähriger wollte seine Walnüsse trocknen. Deswegen hat er einen Föhn angeschalten und diesen auf ein Holzregal gelegt. Durch die liegende Position hat sich der Fön so stark erhitzt, dass er das ganze Regal in Brand steckte. Insgesamt mussten 65 Feuerwehrmänner anrücken, um das Feuer zu löschen.

800 800
https://www.rt1.de/braende-in-memmingen-und-alteshausen-193760/
2020-10-26T14:29:11+01:00
HITRADIO RT1