Brand im Klinikum Ingolstadt

Im Ingolstädter Klinikum hat es Dienstagabend gebrannt. Gegen 21:15 Uhr rückte ein Großaufgebot an Polizei, Feuerwehr und Rettungskräften an. Eine Matraze hatte Feuer gefangen. Die 18 Patienten der betroffenen Station konnten in Sicherheit gebracht werden. Sie wurden auf andere Stationen verlegt. Laut Notarzt wurde niemand schwer, aber mehrere Menschen leicht verletzt. Die Kripo Ingolstadt ermittelt jetzt, wie es zu dem Brand gekommen ist. (ah)

800 800
https://www.rt1.de/brand-im-klinikum-ingolstadt-47416/
2017-11-21T06:47:10+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg