Brand in Gögginger Studentenwohnheim: Hilfsbereite Augsburger nehmen Studenten auf

Rund zweienhalb Wochen nach dem Brand im Studentenwohnheim in Göggingen ist das Gebäude immer noch unbewohnbar. Etwa 40 Zimmer sind besonders schlimm betroffen. Sie müssen komplett ausgeräumt und saniert werden. Ein Großteil könnte aber bereits in den nächsten Tagen wieder bewohnbar sein. Mehr als 250 Studenten kommen seit dem Brand im Gögginger Wohnheim bei Bekannten, Freunden oder in anderen Wohnheimen unter. Einige Studenten hatten aber vorübergehend gar keine Unterkunft, weshalb das Studentenwerk einen Aufruf gestartet hatte. Rund 50 hilfsbereite Menschen hatten sich daraufhin gemeldet, um Studenten bei sich aufzunehmen. (dc/erl)

800 800
https://www.rt1.de/brand-in-goegginger-studentenwohnheim-hilfsbereite-augsburger-nehmen-studenten-auf-76340/
2018-09-04T06:08:59+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg