Brand in Ingolstädter Innenstadt – Ursache gefunden?

In Ingolstadt hatte gestern (27.12.) ein Mehrfamilienhaus in der Innenstadt gebrannt. Die Kriminalpolizei konnte sich jetzt erstmals ein Bild vom Inneren des Hauses machen. Ersten Hinweisen zufolge war das Feuer wohl wegen eines technischen Defekts an einer Stromleitung ausgebrochen. Die Ermittlungen dauern aber noch an. Das Feuer hatte die Bewohner am frühen Morgen überrascht. Es konnten aber alle rechtzeitig flüchten, bevor der dritte Stock und das Dach in Flammen standen. Die Feuerwehr brauchte mehrere Stunden, um den Brand komplett zu löschen. Der Sachschaden liegt bei rund 250.000 Euro.

800 800
https://www.rt1.de/brand-in-ingolstaedter-innenstadt-ursache-gefunden-88006/
2018-12-28T05:49:22+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg