Brand in Neuburg: Heizdecke war schuld

Die Brandursache für das Feuer in einem Neuburger Mehrfamilienhaus am Sonntag ist jetzt geklärt. Experten der Kripo Ingolstadt haben jetzt eine eingeschaltete Heizdecke als Brandursache ausgemacht. Der laut Polizei hochbetagte Bewohner war am Vortag des Brandes ins Krankenhaus gebracht worden, dabei wurde wohl die eingeschaltete Heizdecke im Bett übersehen. Bei dem Brand war ein Sachschaden von 50.000 Euro entstanden, verletzt wurde niemand. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/brand-in-neuburg-heizdecke-war-schuld-50817/
2017-12-20T05:53:00+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg