Brand in Pfersee: Mann stirbt in Klinik

Nach dem Wohnungsbrand am Montagmittag in der Eberlestraße ist der schwerverletzte Mann in einer Spezialklinik gestorben. Der 72-Jährige war mit einem Hubschrauber nach München-Bogenhausen geflogen worden – dort erlag er in der vergangenen Nacht seinen schweren Verletzungen. Warum es in der Wohnung gebrannt hat, ist noch nicht klar. Durch den Brand wurde sie unbewohnbar. Die Kripo schätzt den Schaden auf rund 75.000 Euro. (az)

800 800
https://www.rt1.de/brand-in-pfersee-mann-stirbt-in-klinik-91821/
2019-02-12T18:58:27+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg