Brandserie in Ingolstadt geklärt

Die Polizei Ingolstadt hat jetzt einen Brandstifter überführt, der in der Stadt mehrere Autos angezündet hat. Seit Ende Oktober hat er so einen Sachschaden von über 100.000 Euro angerichtet. Die Kripo kam schließlich durch Zeugenvernehmungen auf die Spur des Mannes. Wie die Polizei berichtet, durchsuchten Beamte die Wohnung eines 27-jährigen Ingolstädter und entdeckten dort Beweismaterial. Bei der anschließenden Vernehmung legte der Mann ein Geständnis ab. Er sitzt jetzt in Untersuchungshaft. (erl/cg)

800 800
https://www.rt1.de/brandserie-in-ingolstadt-geklaert-52977/
2018-01-18T05:34:45+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg