Brandstifter richtet 10.000 Euro Schaden an

Ein Brandstifter hat in Stadtbergen einen Schaden von rund 10.000 Euro angerichtet. Nach Polizeiangaben brannten am späten Dienstagabend in der Elias-Holl-Straße beim Kindergarten mehrere Mülltonnen. Dabei entwickelte sich eine so große Hitze, dass auch Rollläden und Fenster an einem Wohnhaus beschädigt wurden. Ein Feuerwehrmann bemerkte eine Person, die sich auffällig verhielt und dann wegging. Seine Beschreibung erinnerte die Polizisten an einen alten Bekannten. Sie besuchten den 29-jährigen Mann zu Hause. Der Wiederholungstäter hatte 1,6 Promille Alkohol im Blut, gab alles zu – und wird nun wieder wegen Sachbeschädigung durch Brandlegung angezeigt. (az)

800 800
https://www.rt1.de/brandstifter-richtet-10-000-euro-schaden-an-1622/
2016-10-12T17:16:23+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg