Brennender Golf sorgt für Mega-Stau auf der A8

Auf der A8 Richtung Stuttgart haben Autofahrer am Mittwochnachmittag gute Nerven gebraucht. Der Grund: Zwischen Dasing und Friedberg war ein Auto in Flammen aufgegangen. Der VW Golf fing gegen 14.20 Uhr vermutlich wegen eines technischen Defekts plötzlich Feuer. Der Fahrer schaffte es aber noch, rechts ran zu fahren und – genauso wie der Beifahrer – unverletzt auszusteigen. Starker Rauch sorgte für schlechte Sicht auf der A8. Die Feuerwehr rückte an – und bekam Hilfe von oben in Form von starkem Regen. Die A8 war wegen der Aufräumarbeiten zwischenzeitlich in Richtung Stuttgart voll gesperrt. Die Folge: Mega-Stau von bis zu 13 Kilometern Länge. Auch auf den Umleitungsstrecken, der B300 und der AIC25, ging nichts mehr. (az)

800 800
https://www.rt1.de/brennender-golf-sorgt-fuer-mega-stau-auf-der-a8-28589/
2017-08-28T14:33:45+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg