Dicke Rauchwolken in Lechhausen: Laster gehen in Flammen auf

In Lechhausen sind heute Mittag ein Transporter und ein Lkw in Flammen aufgegangen. Die beiden Fahrer wurden leicht verletzt. Die Feuerwehr war schnell zur Stelle und konnte den Brand löschen. Laut Polizei wollte ein 49-Jähriger mit seinem Sattelzug von der Blücherstraße rechts abbiegen und holte deswegen aus. Das aber hat ein ebenfalls 49-jähriger Transporter -Fahrer zu spät gesehen. Beide Fahrzeuge krachten zusammen, der Tank des Lkw wurde beschädigt, der Diesel fing Feuer. Beide Fahrzeuge brannten vollständig aus. Die Fahrer konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. (lt/cg)

800 800
https://www.rt1.de/brennender-kleinlaster-sorgt-in-lechhausen-fuer-behinderungen-196121/
2020-11-06T15:26:07+01:00
HITRADIO RT1