Bürgerbegehren gegen Augsburger Theatersanierung will diese Woche loslegen

Die Sanierung des Augsburger Staatstheaters wird sehr teuer – zu teuer, sagen Kritiker. Sie wollen noch diese Woche ein Bürgerbegehren starten, das einen sofortigen Baustopp fordert. Die Stadt sollte dann erstmal prüfen, ob der Bau nicht doch günstiger werden kann. Im Raum stehen bislang bis zu 320 Millionen Euro, etwa die Hälfte übernimmt der Freistaat. SPD und Bürgerliche Fraktion hatten die Kosten auch kritisiert, wollen aber keinen Baustopp und das Bürgerbegehren deshalb nicht unterstützen. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/buergerbegehren-gegen-augsburger-theatersanierung-will-diese-woche-loslegen-190211/
2020-10-07T06:18:17+01:00
HITRADIO RT1