Bürgerhaushalt: Das wollen die Gersthofer mit 100.000 Euro machen

Die Stadt Gersthofen stellt nächstes Jahr 100.000 Euro für einen sogenannten Bürger-Haushalt zur Verfügung. Damit sollen Projekte finanziert werden, die die Bürger selbst vorgeschlagen haben. Inzwischen ist die Abstimmung beendet. Die fünf Ideen mit den meisten Stimmen sollen umgesetzt werden. Am beliebtesten: Ein Preis für Ehrenamtliche, mehr Bäume in der Stadt, eine Laufstrecke entlang der Via Claudia und elektronische Anzeigetafeln an den Bushaltestellen. Die Stadt wird die Projekte jetzt in den Haushalt für nächstes Jahr aufnehmen und dann das Geld dafür freigeben. (erl/dc)

800 800
https://www.rt1.de/buergerhaushalt-das-wollen-die-gersthofer-mit-100-000-euro-machen-114729/
2019-10-31T06:58:13+01:00
HITRADIO RT1