Bürgerinitiative kämpft um Geburtenstation in Schwabmünchen

Die Bürgerinitiative „Pro Geburtenstation Schwabmünchen hat nach eigenen Angaben in nur zwei Wochen bereits rund 2500 Unterschriften gesammelt. Sie setzt sich für eine dauerhafte Geburtenstation in Schwabmünchen ein. Außerdem fordern sie bessere Arbeitsbedingungen für Hebammmen. Auch heute sollen weitere Unterschriften gesammelt werden. Die Abteilung der Wertachklinik ist seit Anfang Mai geschlossen, da es nicht genügend Hebammen gibt. Nach den derzeitigen Plänen soll die Geburtenstation im Herbst wieder öffnen. Ob es bis dahin genügend neues Personal gibt, ist aber noch unklar. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/buergerinitiative-kaempft-um-geburtenstation-in-schwabmuenchen-65615/
2018-05-26T07:14:21+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg