Aktuelle Corona-Regeln

Aufgrund nicht zurückgehender Corona-Fallzahlen haben Bund und Länder weitere Maßnahmen beschlossen. Der Lockdown wird bis 31. Januar verlängert!

 

Du hast eine Frage zu den aktuellen Corona-Regeln? Hier geht's zu unserem Corona-FAQ!

© Silvio Wyszengrad / Augsburger Allgemeine

Ausgangsbeschränkungen

  • Das Verlassen der Wohnung ist nur noch aus triftigem Grund erlaubt. Dazu gehören Arbeit, Einkaufen, Arztbesuche, Besuch eines anderen Hausstandes, Sport und Bewegung an der frischen Luft (auch hier gilt die Kontaktbeschränkung), Besuch von Lebenspartnern, Besuch der Kinderbetreuung, etc. oder mit dem Haustier Gassi zu gehen.
  • Es gilt eine Ausgangssperre zwischen 21 Uhr und 5 Uhr!
  • Bei der nächtlichen Ausgangssperre darf beispielsweise nur wegen der Arbeit, wenn Du auf dein/e Kind/er aufpassen musst, unterstützungsbedürftige Personen, Minderjährige und Sterbende begleiten, aufgrund Medizinischen Notfällen, zur Versorgung von Tieren oder ähnlichen wichtigen Gründen das Haus verlassen werden.
  • In Regionen mit einem 7-Tage-Inzidenzwert von über 200 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern sind touristische Tagesausflüge über einen Umkreis von 15 Kilometern um den Wohnort (d.h. die politische Gemeinde) hinaus untersagt!

Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz deiner Region findest du hier!
Deine Region liegt über der 200er Marke? Dann checke jetzt deinen Ausflugsradius!

Kontaktbeschränkungen

  • Generell gilt: Der eigene Hausstand plus eine weitere Person! Kinder bis einschließlich drei Jahren sind davon ausgenommen!
  • Zur Betreuung von Kindern ist eine Kontaktfamilie (familiär oder nachbarschaftlich) erlaubt. Dabei sind Kinder aus maximal zwei unterschiedlichen Hausständen zulässig

Maskenpflicht

  • Beim Einkaufen und im Öffentlichen Nahverkehr sind FFP2-Masken Pflicht. Alle Infos zu den Masken findest du hier!
  • Auf frequentierten öffentlichen Plätzen, an den Schulen (einschließlich Grundschule) und am Arbeitsplatz, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann
  • In Geschäften und auf Parkplätzen davor
  • Klarsichtmasken gelten nicht als Mund-Nasen-Bedeckung

In Augsburg:

  • Maskenpflicht gilt auch an den Spazierwegen am Lech und an der Wertach, sowie für Fahrradfahrer auf Gehwegen mit dem Zusatzzeichen „Radfahrer frei“, auf gemeinsamen Geh- und Radwegen und in Fußgängerzonen und in verkehrsberuhigten Bereichen

Öffentliches Leben

Das öffentliche Leben wird weitestgehend heruntergefahren. 

  • Die Öffnung von Ladengeschäften des Einzelhandels ist untersagt. Ausgenommen sind:

Lebensmittelhandel, Abhol- und Lieferdienste, Getränkemärkte, Reformhäuser, Babyfachmärkte, Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien, Optiker, Hörgeräteakustiker, Tankstellen, Kfz-Werkstätten, Fahrradwerkstätten, Banken und Sparkassen, Filialen des Brief- und Versandhandels, Reinigungen und Waschsalons, der Verkauf von Presseartikeln, Tierbedarf und Futtermittel und der Verkauf von Weihnachtsbäumen. Wochenmärkte sind nur zum Verkauf von Lebensmitteln zulässig. Der Großhandel bleibt geöffnet.

Seit 11. Januar ist in Bayern "Click & Collect" möglich. Das heißt, du kannst Waren online oder per Telefon vorbestellen und zu einem ausgemachten Zeitpunkt abholen. Dabei ist es wichtig, dass die Hygienemaßnahmen eingehalten werden und du beispielsweiße eine FFP2-Maske trägst.

  • Massagepraxen, Kosmetikstudios, Tattoo-Studios und ähnlichen Betriebe, sowie Friseure müssen schließen. Medizinisch notwendige Behandlungen, zum Beispiel Physio-, Ergo und Logotherapien oder Podologie bleiben weiter möglich.
  • Der Konsum von Alkohol ist in Innenstädten und sonstigen Orten unter freiem Himmel untersagt.
  • Präsenzunterricht in Musik- und Fahrschulen verboten

Gastronomie

  • Restaurants müssen schließen. To-Go-Verkauf bleibt weiterhin erlaubt, ebenso wie Lieferung
  • Bars, Clubs und Diskotheken werden geschlossen

Sport

  • Training, Wettkämpfe und Ligabetrieb im Amateursport sind vorerst untersagt
  • Bundesweite Sportveranstaltungen (Bundesligen, nationale Pokalwettbewerbe, europäische Vereinswettbewerbe und Wettkämpfe der Nationalmannschaften) dürfen nur noch ohne Zuschauer stattfinden
  • Aktivitäten im Freien, wie zum Beispiel Joggen, ist weiterhin erlaubt

Schule

  • Die bayerischen Schulen bleiben bis 29. Januar geschlossen. Für Schüler aller Jahrgangsstufen gilt Distanzunterricht.
  • Die Faschingsferien fallen aus! In dieser Zeit soll der ausgefallene Unterricht nachgeholt werden.
  • Für jüngere Kinder, die von ihren Eltern nicht betreut werden können, werden die Schulen eine Notbetreuung anbieten.
  • An allen Schularten werden die Abschlussprüfungen verschoben - das Zwischenzeugnis wird vom 12. Februar auf den 5. März verlegt.
  • Kitas, Kindertagespflegestellen, Ferientagesbetreuung und organisierte Spielgruppen für Kinder bleiben geschlossen.

Urlaub

Alle Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, in der Zeit bis 31. Januar 2021 von allen nicht zwingend notwendigen Reisen im Inland und in das Ausland abzusehen!

  • Übernachtungsangebote im Inland werden nur noch für notwendige und nicht touristische Zwecke zur Verfügung gestellt
  • Die Skilifte in Bayern bleiben geschlossen
  • Bei Einreise aus einem Risikogebiet muss ein Coronatest erfolgen. Anschließend ist eine 10-tägige Quarantäne Pflicht, die erst durch einen erneut negativen Test nach frühestens fünf Tagen aufgehoben werden kann

Der Artikel wird fortlaufend aktualisiert! Alle Regeln im genauen Wortlaut findest du hier!

Impfzentren

Wie bekomme ich meinen Impftermin?

Momentan gibt es drei Wege, einen Impftermin zu vereinbaren:

  • Online-Anmeldung unter www.impfzentren.bayern. Je nach Verfügbarkeit wirst du vom zuständigen Impfzentrum per SMS oder E-Mail zur persönlichen Terminbuchung eingeladen. 
  • Telefonische Terminvereinbarung über das zuständige Impfzentrum. Welches Impfzentrum für dich zuständig ist, findest du hier heraus. Hinweis: Am besten nutzt du die Suchfunktion (Windows: Strg+F, Apple: Cmd+F), um deine Postleitzahl zu finden!
  • Über die Telefonnummer 116 117. Die Hotline verbindet dich direkt mit dem zuständigen Impfzentrum (Mo - So. von 8:00 bis 22:00 Uhr).

Was muss ich mitnehmen?

Neben der Terminbestätigung solltest du deinen Impfausweis, falls vorhanden, zu der Impfung mitgebracht werden. Falls vorhanden, solltest du auch wichtige Unterlagen wie ein Herzpass, ein Diabetikerausweis oder eine Medikamentenliste mitgebringen!

Geplante Impfzentren

Teststationen

Augsburg

Das lokale Testzentrum der Stadt Augsburg ist in der Messehalle 3a der Messe Augsburg.

Am besten machst Du vorher einen Termin über eine Online-Plattform aus. Montag bis Freitag 8 bis 20 Uhr sowie Samstag 9 bis 18 Uhr.
Wer online keinen Termin ausmachen kann, ruft 0821 808 60 60 an. (Montag bis Freitag 8 bis 16 Uhr)

 

Landkreis Augsburg

Das Testzentrum für den Landkreis Augsburg befindet sich im Gersthofer Stadtteil Hirblingen, Gersthoferstraße 9.
Hier ist es besonders wichtig, dass Du einen Termin vereinbarst. Online oder telefonisch unter der Nummer: 032 221 852 082 (Montag bis Samstag, 8 bis 20 Uhr)

 

Landkreis Aichach

In Aichach-Friedberg gibt es eine Corona-Teststation diese steht am Kreisgut (Am Plattenberg 12, Innenhof).
Bitte vereinbart unbedingt einen Termin. (Montags 8 bis 17 Uhr, Dienstags und Mittwochs 10 bis 18 Uhr, Donnerstags und Freitags von 10 bis 15 Uhr)

 

Landkreis Neuburg-Schrobenhausen

Das Testzentrum ist im ehemaligen Penny Markt in der Rinderhofer Breite 11 in Schrobenhausen/Mühlried eingerichtet und hat von Montag bis Freitag, 15 bis 19 Uhr geöffnet. Auch hier bitte nur mit Termin. Gerne online oder telefonisch unter der 08252 94 555.

 

Landkreis Donau-Ries 

Ein Drive-In Testzentrum gibt es in Möttingen im Enkinger Weg 24. Die Teststation ist Montag bis Freitag 8 bis 13:30 Uhr geöffnet. Auch hier gilt es einen Termin online zu vereinbaren.

 

Dillingen a.d. Donau

Hier gibt es ein Testzentrum in der Weberstr. 14. Die Terminvereinbarung im Testzenrum ist nur telefonisch unter der 09071 51 516 möglich. 
Die Öffnungszeiten sind aktuell: Montag bis Donnerstag 8-12 Uhr außerdem Montag bis Mittwoch 13-16 Uhr, Donnerstags 13-17:30 Uhr sowie Freitags 8-12:30 Uhr.

 

Memmingen

In Memmingen kannst Du dich in der Stadionhalle testen lassen. Wer getestet werden will, muss sich vorher beim Gesundheitsamt anmelden.

Die Mail muss folgende Informationen enthalten: Name, Vorname, Geburtsdatum, Telefonnummer und Anschrift.
Email an: testzentrum@memmingen.de oder unter der Telefonnummer 08331 850 975.

Außerdem im Testcenter am Allgäu-Airport, täglich 6 bis 24 Uhr mit Online-Registrierung, auch kurzfristig möglich. Einen Link zum Airport-Test findest du hier!

 

Erkheim

Einen Termin kannst Du hier vereinbaren oder telefonisch unter 08261 995 406. Das Testzentrum ist von Montag bis Freitag 14 bis 19 Uhr geöffnet.

Corona-FAQ

  • Darf ich an meinem Geburtstag etwas von einem Lieferdienst holen, der weiter als 15km entfernt ist? 

Ja das darf man! Die 15km Radius Regel gilt erst ab einer Inzidenz von 200. In Bayern gilt diese Regelung auch nur für touristische Tagesausflüge!

 

  • Mein Sohn darf meine Frau und mich besuchen, aber wir dürfen unseren Sohn nicht besuchen, ist das richtig? 

Nein, ihr dürft euch gegenseitig besuchen, egal wer zu wem kommt. Ein Haushalt darf sich mit einer weiteren Person treffen, wo ist nicht vorgeschrieben. Kinder unter 3 Jahren zählen in diesem Fall übrigens noch nicht als Person! 

 

  • Darf ich mit meinen Hund nach 21 Uhr Gassi gehen?

Ja, darfst du! Allerdings wird darum gebeten, die Versorgung der Haustiere vor 21 Uhr zu erledigen!

 

  • Warum werden in Schulen keine Plexiglasscheiben eingesetzt?

Das Robert-Koch-Institut sagt: Wenn sich mehrere Schüler länger in einem Raum aufhalten, kann Corona auch über kleine Partikel durch die Luft übertragen werden. Davor schützen die Plexiglasscheiben nicht. Viel effektiver ist es , oft zu lüften und beim Lüften wären die Plexiglasscheiben hinderlich, sagt Dr. Bernhard Wiegel vom Berufsverband Deutscher Laborärzte.

 

  • Warum gibt es die Corona-Schnelltests noch nicht zu kaufen, um sich selbst zu Hause zu testen? 

Laut Dr. Bernhard Wiegel vom Berufsverband Deutscher Laborärzte ist ein Schnelltest für zu Hause noch nicht möglich. Dafür sind die Tests aktuell noch zu unsicher. Man bräuchte quasi ein ganzes Labor zu Hause, um richtig testen zu können. Aber die Forschung ist schon dran. Schnelltests soll es bald auch für zu Hause geben. 

 

  • Darf ich auch nach 21 Uhr nach Hause, wenn ich meine/n Lebenspartner oder Bekannte/n besucht habe?

Nein! Du musst vor 21 Uhr zu Hause sein. 

 

  • Spielt es eine Rolle, ob ich meine Hände mit warmem oder kaltem Wasser wasche? 

Dr. Arnulf Haas ist Arzt in Memmingen. Er sagt, dass warmes oder kaltes Wasser keinen Unterschied bei der Beseitigung des Virus macht. Wichtig ist nur, dass man seine Hände lange genug und mit ausreichend Seife wäscht.

 

  • Warum sind Restaurants und Fitnessstudios geschlossen? 

Laut Bundeskanzlerin Angela Merkel ist es im Moment leider so, dass man bei 75% der Infizierten, nicht mehr nachvollziehen kann, wo sie sich angesteckt haben. Deshalb gibt es keine Bereiche, die man als Ansteckungsort ausschließen kann. Das ist der Grund, warum auch Restaurants und Fitnessstudios geschlossen bleiben.

 

  • Kann ich meine Familie besuchen, die in einem anderen Bundesland lebt?

Auch hier fordert die Regierung: Verzichtet bitte darauf.

 

  • Warum dürfen Kirchen offen bleiben und die Gastronomie nicht? 

Veranstaltungen wie Gottesdienste sind von dem Verbot ausgenommen, da diese verfassungsrechtlich geschützt sind. Diese Ausnahme gilt zum Beispiel auch für Versammlungen nach dem Bayerischen Versammlungsgesetz. 

 

  • Schließen Spielplätze jetzt auch wieder? 

Nein! Man darf noch mit seinen Kindern auf den Spielplatz gehen. Allerdings gilt dort Maskenpflicht. 

 

  • Muss ich beim Fahrradfahren in der Augsburger Innenstadt eine Maske tragen? 

Ja, in Augsburg müsst ihr als Fahrradfahrer eine Maske tragen.

 

  • Dürfen jetzt noch Flohmärkte stattfinden? 

Laut dem Bayerischen Staatsministerium sind nur noch Wochenmärkte zum Verkauf von Lebensmitteln zulässig.

 

  • Darf ich jetzt noch in die Fahrschule? 

Nein, Präsenzunterricht, praktisch sowie theoretisch, ist in Fahrschulen verboten!

 

  • Kann ich mich über das Essen anstecken, wenn der Koch im Restaurant positiv getestet wurde? 

Bisher sind keine Fälle bekannt, bei denen sich eine Person über Lebensmittel infiziert hat. Das Virus kann zwar auf Oberflächen kurze Zeit überleben, wird aber bei höheren Temperaturen abgetötet. 

 

  • Muss ich beim Spazierengehen an Lech und Wertach eine Maske tragen? 

Die Maskenpflicht an Lech und Wertach wurden von der Stadt Augsburg schon wieder gelockert. Aber da, wo besonders viel los ist, gilt trotzdem noch Maskenpflicht. Dazu zählt der Bereich entlang der Wertach zwischen Lokalbahn und B17-Brücke und auch am Kuhsee und am Hochablass gibt es weiterhin Maskenpflicht. 

 

  • Gelten Paare, die nicht zusammen wohnen, als ein Hausstand und darf man als Paar mit zwei Wohnungen eine andere Person treffen?

Laut Gesundheitsministerium heißt es, unter den Begriff Hausstand fallen "alle Personen, welche dauerhaft in einem gemeinsamen Haushalt leben." Das bedeutet, wenn ihr ein Paar mit zwei Wohnungen seid, seid ihr schon zwei Hausstände und dürft Euch nicht mit einer weiteren Person treffen.

Stelle hier deine Corona-Frage!

Alle mit * markierten Felder müssen ausgefüllt sein