Bundeswehr kämpft mit Problemen beim Eurofighter

Die Bundeswehr hat erhebliche Probleme mit der Einsatzbereitschaft der Eurofighter. Diese Kampfjets sind auch am Taktischen Luftwaffengeschwader in Neuburg stationiert. Wie das Nachrichtenmagazin „Spiegel“ berichtet, sind derzeit nur vier Eurofighter einsatzbereit. Ein Sprecher der Luftwaffe erklärte allerdings auf Nachfrage von Hitradio RT1, dass im Notfall innerhalb kürzester Zeit 90 Eurofighter startklar gemacht werden könnten. Die Kampfjets werden demnach in regelmäßigen Abständen gewartet – sowohl an militärischen Stützpunkten als auch in der Industrie. Wie es um die Einsatzbereitschaft der Eurofighter am Standort in Neuburg steht und wie viele Eurofighter dort derzeit stationiert sind, wird aus sicherheitstechnischen Gründen nicht bekannt gegeben. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/bundeswehr-kaempft-mit-problemen-beim-eurofighter-63639/
2018-05-03T11:51:11+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg