Chlorung im Landkreis: Jetzt auch in Diedorf

In Diedorf wird ab heute das Trinkwasser gechlort. Grund sind Keime im Leitungsnetz. Sie waren vor rund einem Monat festgestellt worden. Seitdem muss das Wasser vor dem Gebrauch abgekocht werden. Jetzt soll der Hochbehälter, in dem das Trinkwasser gespeichert wird, saniert werden. Dort waren Baumängel festgestellt worden, die die Bildung von Keimen erst ermöglicht hat. Wie lange das Wasser noch abgekocht werden muss, und wie lange die Chlorung dauert, ist noch unklar. Auch in Bobingen und Dinkelscherben wird das Trinkwasser wegen Verunreinigungen gechlort. (dc/erl)

800 800
https://www.rt1.de/chlorung-im-landkreis-jetzt-auch-in-diedorf-76410/
2018-09-05T06:05:11+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg