Corona-Alarm in Memmingen

Die Stadt Memmingen hat den Corona-Warnwert überschritten. Der Frühwarnwert liegt bei 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in einer Woche. Memmingen meldet jetzt aber 38,8.
Durch diesen starken Anstieg und der Tatsache, dass alle zehn Corona-Fälle Reiserückkehrer sind, werden die Corona-Regeln verschärft. Zumindest für Menschen, die jetzt aus dem Urlaub kommen.

 

Oberbürgermesiter Manfred Schilder:

 

 

Da die Infizierten sich sofort in Quarantäne begeben haben, ist die Infektionskette überschaubar. Sie hatten keinen Kontakt zu anderen Memmingern.

800 800
https://www.rt1.de/corona-alarm-in-memmingen-184898/
2020-09-02T14:58:21+01:00
HITRADIO RT1