Corona-Fälle an Schulen im Landkreis: Schüler aus Quarantäne entlassen

Seit dem Schulstart vor etwa drei Wochen sind im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen an sechs Schulen und an einem Kindergarten Coronavirus-Infektionen gemeldet worden. Inzwischen wurden fast alle Schüler, die als Kontaktpersonen gelten, negativ getestet und und aus der Quarantäne entlassen. Einzig im Kindergarten Sankt Peter in Neuburg befinden sich Kinder aus zwei Gruppen noch bis übermorgen in Quarantäne. Auch hier waren die Ergebnisse der Kontaktpersonen nach Angaben des Landratsamts aber negativ. Das Gesundheitsamt hat wegen der Corona-Fälle in den Schulen und Kindergärten in den letzten Tagen deutlich mehr getestet als sonst: Allein in der letzten Woche wurden fast 400 Abstriche genommen. Insgesamt sind bei uns im Landkreis derzeit elf Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Der letzte Todesfall im Zusammenhang mit Covid19 wurde im Juni gemeldet. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/corona-faelle-an-schulen-im-landkreis-fast-alle-kontaktpersonen-negativ-getestet-188957/
2020-09-29T07:36:04+01:00
HITRADIO RT1