Corona-Schließungen: Gastronomen demonstrieren mit leeren Stühlen auf dem Augsburger Rathausplatz

Deutschlandweit haben am Freitag Gastronomen auf ihre Notlage aufmerksam gemacht. Auch in Augsburg gab es eine Aktion. Auf dem Rathausplatz standen dazu wie auch in anderen deutschen Städten viele leere Stühle. Gaststätten, Lokale und Kneipen müssen während der Corona-Krise weiterhin geschlossen bleiben. Zwar wird die Mehrwertsteuer für die Gastronomen ab Juli auf sieben Prozent gesenkt, viele klagen aber, dass sie vorher wohl Pleite gehen. Die Gastronomen fordern unter anderem eine klare Planung, ab wann Restaurants und Lokale wieder öffnen dürfen – und eine Erhöhung des Kurzarbeitergeldes auf 80 Prozent. (dc/erl)

800 800
https://www.rt1.de/corona-schliessungen-gastronomen-demonstrieren-mit-leeren-stuehlen-auf-dem-augsburger-rathausplatz-131436/
2020-04-25T09:55:46+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg