Corona-Tests an Weihnachten: Kaum noch freie Termine in Mühlried – besonderes Angebot für Heim-Besucher

Das Corona-Testzentrum in Mühlried hat wegen der großen Nachfrage vor und an Weihnachten die Öffnungszeiten ausgeweitet. Mittlerweile sind aber fast alle Termine ausgebucht. Die nächste Möglichkeit, sich auf Corona testen zu lassen, gibt’s erst am 2. Weihnachtsfeiertag. Wichtig ist wie immer: Vorab online einen Termin zu vereinbaren. Im Corona-Testzentrum in Mühlried werden gerade täglich rund 350 Test durchgeführt. Alternativ könnt ihr jetzt noch zum Hausarzt oder bei der Kassenärztlichen Vereinigung Bayern anrufen unter 116 117. Auch dort gibt’s Infos, wer noch Tests durchführt.

Für diejenigen, die an Weihnachten einen Angehörigen in einem Alten- oder Pflegeheim besuchen wollen, gibt es im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen ein eigenes Angebot. Dafür braucht es ja derzeit einen negativen Corona-Test. Der Kreisverband des Roten Kreuzes beteiligt sich deshalb an einer bayernweiten Aktion und bietet an den Feiertagen Corona-Schnelltests an. Eine Viertelstunde nach der Probenentnahme ist das Ergebnis da. Damit möglichst viele Menschen das Angebot wahrnehmen können, haben sich jede Menge Ehrenamtliche gemeldet. Sie haben extra eine Schulung gemacht. Wer sich testen lassen will, muss nachweisen, dass ein Angehöriger in einer Pflegeeinrichtung lebt. Die Termine und Testorte werden über die Heime bekanntgegeben. Mit dem Angebot sollen auch die Pflegekräfte entlastet werden – sie sollen sich an Weihnachten ausschließlich auf die Pflege der Bewohner konzentrieren können. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/corona-tests-an-weihnachten-kaum-noch-freie-termine-in-muehlried-besonderes-angebot-fuer-heim-besucher-204398/
2020-12-22T07:30:10+01:00
HITRADIO RT1