Coronawert in Memmingen leicht gesunken, aber immer noch kritisch

Der kritische Coronawert in Memmingen ist leicht gesunken und liegt aktuell bei rund 57 pro 100.000 Einwohner. Damit überschreitet die Stadt aber immer noch die kritische Marke von 50. Die Zahl ist deswegen gesunken, weil mittlerweile nur noch 25 Personen innerhalb der letzten Woche einen positiven Coronatest hatten – sechs weniger als noch gestern. Vor allem Urlaubsheimkehrer aus Risikogebieten haben der Stadt den hohen Coronawert eingebracht. Mit Kontrollen geht die Stadt Memmingen weiterhin sicher, dass die Quarantäne eingehalten wird.

800 800
https://www.rt1.de/coronawert-in-memmingen-leicht-gesunken-aber-immer-noch-kritisch-185899/
2020-09-08T16:35:38+02:00
HITRADIO RT1