Couragierter FCI verliert gegen Tabellenführer Köln

Der FC Ingolstadt hat beim 1. FC Köln, trotz starker Leistung eine Niederlage hinnehmen müssen. Die Schanzer unterlagen dem Tabellenführer mit 1 zu 2. Sonny Kittel brachte den FCI in der 53. Spielminute in Führung. Simon Terodde traf dann aber gleich zwei Mal für die Kölner. Es war das erste Spiel der Schanzer unter dem neuen Chef-Trainer Alexander Nouri. Er hatte die Mannschaft erst am Montag offiziell übernommen. Bis zum nächsten Spiel des FCI bleibt mehr Vorbereitungszeit: Am Montag ist Union Berlin zu Gast in Ingolstadt. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/couragierter-fci-verliert-gegen-tabellenfuehrer-koeln-78670/
2018-09-26T06:35:17+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg