Cybergrooming: Bewährungsstrafen für zwei Männer, die im Netz Sex-Kontakt mit Kindern hatten

Das Augsburger Amtsgericht hat zwei Männer verurteilt, die sich im Internet an Kinder rangemacht haben. Ein 23-Jähriger hatte einem Zehnjährigen Pornos geschickt und ihn dazu gebracht, von sich selbst Nacktfotos zu machen. Außerdem lief er mit dem Jungen händchenhaltend durch die Stadt und küsste ihn mehrfach. In einem anderen Fall wollte ein 33 Jahre alter Augsburger von einer 13-Jährigen Sex erpressen. Der Mann hatte Videos von der 13-Jährigen, die sie in Unterwäsche zeigen. Die wollte er nur löschen, wenn sie mit im schläft. Beide Männer wurden zu jeweils einem Jahr auf Bewährung verurteilt. (lt/erl)

800 800
https://www.rt1.de/cybergrooming-bewaehrungsstrafen-fuer-zwei-maenner-die-im-netz-sex-kontakt-mit-kindern-hatten-183835/
2020-08-27T08:54:18+02:00
HITRADIO RT1