Nach Brand in Lechhauser Grundschule: Unterricht findet statt

Großeinsatz für Feuerwehr und Polizei gestern Abend in Lechhausen. Dort hat es im Dach der Luitpold-Grundschule gebrannt. Als die Einsatzkräfte eintrafen, schlugen Flammen aus dem Dachstuhl. Die Feuerwehr musste den Brand mit zwei Drehleitern löschen und sperrte dafür auch die Brunnenstraße für den Verkehr. Zum Zeitpunkt des Feuers war niemand mehr im Schulgebäude. Der Brand wurde wohl bei Schweißarbeiten ausgelöst und hat einen Schaden von 5000 Euro angerichtet. Der Unterricht findet trotz des Feuers heute ganz normal statt. (dc)

 

800 800
https://www.rt1.de/dach-von-schule-in-lechhausen-brennt-117738/
2019-11-29T06:37:17+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg