Damit Senioren während Corona-Krise nicht so allein sind: Kinderbriefe für Augsburger Altenheime

Die Corona-Krise ist für ältere Menschen, die in Seniorenheimen leben, gerade besonders schwer. Schon seit Wochen darf niemand mehr zu Besuch kommen. In Augsburg können da jetzt Kinder helfen und den Senioren mit Frühlingspost eine Freude machen. Die Stadt Augsubrg sammelt ab sofort Postkarten, gebastelte Osterdeko oder Briefe. Die könnt ihr bis Ostersonntag an folgende Adresse schicken:

Stadt Augsburg, Büro für Bürgerschaftliches Engagement, Ernst-Reuter-Platz 1, 86150 Augsburg

die Stadt sortiert die Einsendungen und verschickt sie anschließend an die Altersheime. (erl/dc)

 

 

800 800
https://www.rt1.de/damit-senioren-waehrend-corona-krise-nicht-so-allein-sind-kinderbriefe-fuer-augsburger-altenheime-129537/
2020-04-03T07:04:56+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg