Dank Hinweisen und Videoüberwachung: Polizei schnappt Jugendliche in Horgau

Die Zusmarshauser Polizei hat gleich in zwei Fällen jugendliche Täter geschnappt. Letzten Freitag hatte ein Jugendlicher abends die Waschanlage in der Von-Holzapfel-Straße in Horgau zerstört – er hatte einen Hochdruckreiniger auf das Bedienfeld gerichtet, das nach einer Viertelstunde den Geist aufgab. Dank der Videoüberwachung konnte die Polizei einen 14-Jährigen ermitteln. Zwei weitere 15- und 16-Jährige hatten letztes Wochenende versucht, einen Kioskanhänger aufzubrechen, der in Horgau abgestellt war. Dank Zeugenhinweisen konnten die Jugendlichen jetzt gefunden werden. Ihre Eltern müssen für den Schaden von 1000 Euro bezahlen. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/dank-hinweisen-und-videoueberwachung-polizei-schnappt-jugendliche-in-horgau-107741/
2019-08-09T06:34:28+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg