Darum müssen immer mehr Menschen in der Region den Führerschein abgeben

Seit Ende April gilt der neue Bußgeldkatalog. Und der sorgt bereits dafür, dass in Augsburg Stadt und Land dieses Jahr deutlich mehr Menschen ihren Führerschein abgeben mussten, als im Vergleichzeitraum 2019. Waren es im Mai letzten Jahres 100 Autofahrer, sind es in diesem Mai 320. Das liegt auch an dem neuen Blitzeranhänger, den es seit fast einem Jahr in der Region gibt. Der steht teilweise mehrere Tage an einer Stelle und blitzt in diesem Zeitraum mehr Verkehrsteilnehmer. Der neue Bußgeldkatalog steht aber in der Kritik und soll angepasst werden. Denn aktuell ist man den Schein bereits los, wenn man zum Beispiel außerorts mit 26 km/h zu viel erwischt wird. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/darum-muessen-immer-mehr-menschen-in-der-region-den-fuehrerschein-abgeben-134607/
2020-06-10T15:14:32+02:00
HITRADIO RT1