Darum war heute so viel Polizei am Augsburger Königsplatz

Dort hat die AfD am Nachmittag eine Versammlung abgehalten zum Thema „Sichere Städte statt sichere Häfen“. AfD-Kritiker haben daraufhin spontan eine Gegendemo am Königsplatz organisiert – rund 75 Gegendemonstranten standen etwa zehn AfD-Anhängern gegenüber. Die Straßenbahngleise trennten die beiden Lager voneinander, und die Polizei war mit vielen Einsatzkräften vor Ort. (az)

800 800
https://www.rt1.de/darum-war-heute-so-viel-polizei-am-koenigsplatz-116464/
2019-11-19T17:57:46+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg