Seit Dienstag letzter Woche rätselt Augsburg Stadt und Land: Was ist das geheime 10.000 Euro Geräusch?

Morgen Früh zwischen 6 und 9 Uhr wird Morgemann Daniel Lutz garantiert die Bezeichnung für den Gegenstand, der das geheime Geräusch verursacht erwähnen. Irgendwann. Also, genau zuhören und dann anrufen: Immer um 7.07 Uhr, 9.09 Uhr und 15.15 Uhr. 

 

1. Heißer Tipp:
Wenn ich das Geräusch ein zweites Mal erzeugen will, muss ich vorher etwas tun, das ein anderes Geräusch macht.

2. Heißer Tipp:
Das Geräusch wird meist mit einer Hand erzeugt.

3. Heißer Tipp:
Der Gegenstand, der das Geräusch verursacht ist praktisch nie in einem Büro zu finden.

Diese Geräusche wurden bereits genannt und sind es nicht:

  • Buch fällt um
  • Handtuch auschütteln
  • Druckknof an einer Jacke
  • Autotür, die zufällt
  • Hefte, die man auf den Tisch knallt
  • Tennisball
  • Brillenetui klappt zu
  • Schneeschaufeln, klopfen auf Schneehaufen
  • Schneeball der trifft
  • mit Handschuhen in die Hände klatschen
  • Aktenkoffer-Schnalle
  • Ast, der bricht
  • Geschirrspüler, den man schließt
  • Buch, das man zuklappt
  • Tennisball schlagen
  • Handy, das man zuklappt
  • Schnee, der vom Dach fällt
  • Regenschirm wird aufgespannt
  • Etwas stempeln
  • Kühlschranktür schließen
  • Ordner öffnen
  • Mit einem Messer auf einem Plastikbrett schneiden
  • CD-Hülle zuklappen
  • Öffnen eines Sicherheitsgurtes

Immer morgens um 7:07 Uhr und bei der Arbeit um 9:09 Uhr & 15:15 Uhr macht es gerade Klick, Zisch, Flapp oder Paff im Radio.
Es ist nur ein kleines Geräusch - aber es kann Sie richtig reich machen.

Sie wissen, was das geheime Geräusch ist? Dann rufen Sie an, sobald wir dazu aufrufen! 

Die Telefon-Nummer ist aus Deutschland solange kostenfrei, bis eine Verbindung hergestellt wurde. Hören Sie ein Freizeichen oder Belegtzeichen entstehen keine Kosten. Sie können so oft anrufen, wie Sie möchten – Der Anruf wird erst bei einem Gespräch abgerechnet.

(14 Cent aus dem deutschen Festnetz, Mobilkosten können höher ausfallen , Teilnahme erst ab 18 Jahren.Gewinne werden nicht an Minderjährige ausgeschüttet, es gelten die Teilnahmebedingungen, Auswahl der Teilnehmer erfolgt nach dem Zufallsprinzip, nicht jeder Anruf führt dazu, dass auch ein Tipp abgeben werden kann.) 

Hinweis:
HITRADIO RT1 wird den Telefon-Reinerlös komplett an die Kartei der Not spenden. Wir können derartige Gewinnspiele aufgrund von Vorgaben der Bundesnetzagentur nicht über komplett kostenlose Hotlines spielen, obwohl wir genau das gerne getan hätten. Wir wollen an Ihrem Anruf jedoch kein Geld verdienen und geben den Telefon-Reinerlös deshalb an Menschen weiter, die unverschuldet in Not geraten sind.

Sie hat das erste geheime Geräusch geknackt!

© HITRADIO RT1

Bürokauffrau Sophia (25) aus Gablingen hat das geheime 10.000 € Geräusch mit dem ersten Tipp überhaupt erraten: Eine Christbaumkugel, die runterfällt.

Das geheime 10.000 Euro Geräusch wird präsentiert von