Das ist der Räuber von Nassenfels

Nachdem am Freitag (02.02.) ein Supermarkt in Nassenfels überfallen worden war, sucht die Polizei jetzt mit diesen Fotos nach dem Täter.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ingolstadt unter der Telefonnummer 0841-9343-0 entgegen.

Mittlerweile erklärte die Polizei auf RT1-Anfrage, dass der Ladeninhaber bei dem Überfall schwer verletzt wurde, aber mittlerweile wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden konnte. Der Täter ist einer Polizeisprecherin zufolge mit mehreren tausend Euro Bargeld geflüchtet.

RT1-Erstmeldung vom 05.02.

In Nassenfels ist am Freitagabend (02.02., ca. 20:20 Uhr) ein Supermarkt ‚im Straßfeld‘ überfallen worden. Der Täter bedrohte den Inhaber mit einer Schusswaffe und schlug ihm damit an den Kopf. Der Unbekannte flüchtete mit Bargeld. Der Inhaber des Geschäfts kam verletzt ins Krankenhaus. Eine Großfahndung der Polizei inklusive Hubschrauber blieb erfolglos. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ingolstadt entgegen. (ff)

 

800 800
https://www.rt1.de/das-ist-der-raeuber-von-nassenfels-55326/
2018-02-07T13:43:32+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg