Das ist neu auf dem Augsburger Plärrer

Die Schausteller des Augsburger Osterplärrers wollen in diesem Jahr wieder mindestens eine halbe Million Besucher auf das Volksfest locken. Dazu gibt es mehrere Neuheiten: Eine freischwingende Achterbahn oder ein 85 Meter hoher Turm, wo es im freien Fall nach unten geht. Schausteller-Chef Josef Diebold freut sich im RT1-Interview auf eine weitere Premiere:

Außerdem wird es auch eine neue Achterbahn geben:

Auch in diesme Jahr wird es an den Eingängen aus Sicherheitsgründen wieder Taschenkontrollen geben. Der Bierpreis geht etwas nach oben: In allen Zelten kostet die Maß 8,80 Euro. Der Plärrer beginnt am Ostersonntag. (mac/dc)

800 800
https://www.rt1.de/das-ist-neu-auf-dem-augsburger-plaerrer-23031/
2017-04-07T08:03:12+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg