Das passiert mit dem Hin&Mit-Gebäude in Königsbrunn

Das ehemalige Möbelhaus Hin&Mit steht seit rund 20 Jahren leer. Jetzt ist klar, wie es weitergehen soll. Der Besitzer will dem Gebäude eine neue Fassade verpassen. Im Obergeschoss sollen ein Fitnessstudio und ein Gastronomiebetrieb einziehen. Auch Flächen für Büros sind geplant. Im Erdgeschoss sollen verschiedene Geschäfte einziehen. Der Stadtrat hat sein Okay für die Pläne gegeben. Ebenso für ein zweites umstrittenes Projekt: Nahe der B17-Anschlussstelle Königsbrunn-Nord soll ein großer Supermarkt entstehen.(mac)

800 800
https://www.rt1.de/das-passiert-mit-dem-hinmit-gebaeude-in-koenigsbrunn-93652/
2019-03-04T10:35:04+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg