Das stört Fahrradfahrer in Augsburg

Die Stadt Augsburg schneidet bei einer Umfrage zur Fahrradfreundlichkeit schlechter ab als bei der letzten Befragung. Die Stadt hat von den Radlern bei der Onlineumfrage eine 3,9 bekommen. Bei der letzten Umfrage 2016 gab es die Note 3,6. Besonders schlecht bewertet wurden unter anderem die Ampelschaltung für Radler und die zahlreichen Falschparker auf Radwegen. Eher positiv dagegen der Winterdienst auf Radwegen. Im Vergleich mit anderen Städten in der gleichen Größenordnung landet Augsburg im oberen Viertel. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/das-stoert-fahrradfahrer-in-augsburg-98289/
2019-04-18T12:45:41+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg