Dauerbaustelle Bäckergasse: Arbeiter müssen Pfusch beseitigen

Seit heute sind wieder Bauarbeiter in der Augsburger Bäckergasse zugange. Die Straße wurde ein Jahr lang saniert, das Ergebnis der Pflasterarbeiten sorgte aber für Kritik. Der schwarze Guss zwischen den Steinen verschmierte einen großen Teil des Pflasters. Die Baufirma muss auf eigene Kosten nachbessern und hatte vor Weihnachten bereits erste Arbeiten erledigt. Die Kälte kommt den Bauarbeitern dabei zugute: Je kälter es ist, desto leichter können sie das überschüssige Fugenmaterial entfernen. Die Bäckergasse ist seit der Sanierung verkehrsberuhigt, es gibt keine Trennung mehr zwischen Fußweg und Fahrbahn. (mac/az)

800 800
https://www.rt1.de/dauerbaustelle-baeckergasse-arbeiter-muessen-pfusch-beseitigen-90042/
2019-01-22T14:48:54+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg