Dauerregen in der Region: Nur vereinzelt Einsätze

In der Region hat es in der Nacht stark geregnet – und auch im Laufe des Tages werden immer wieder ergiebige Regenfälle erwartet. Bisher halten sich die wetterbedingten Einsätze von Polizei und Feuerwehr aber in Grenzen. Das hat uns das Polizeipräsidium Oberbayern Nord gesagt und berichtet nur von vereinzelten vollgelaufenen Kellern. Die Pegel von Donau und Paar befinden sich derzeit noch deutlich unter der untersten Hochwassermeldestufe. Erfahrungsgemäß steigen die Wasserstände aber immer etwas verzögert an. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/dauerregen-in-der-region-nur-vereinzelt-einsaetze-181418/
2020-08-04T06:21:55+02:00
HITRADIO RT1