Der Faschingsumzug in Griesbeckerzell steht auf der Kippe

Auch der größte Faschingsumzug in der Region in Griesbeckerzell könnte wegen der Corona-Pandemie ausfallen. Der Verein will im September entscheiden. In dem kleinen Ort bei Aichach – der 1200 Einwohner hat – feiern jedes Jahr 15 bis 20.000 Menschen Fasching. In Augsburg Stadt und Land überlegen gerade viele Vereine, wie Faschingsumzüge in der Corona-Pandemie stattfinden können. In Neusäß wurde schon alles abgesagt. Und auch die Bundespolitik könnte sich noch einmischen: Gesundheitsminister Jens Spahn hatte diese Woche gefordert. Faschingsveranstaltungen alle abzusagen. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/der-faschingsumzug-in-griesbeckerzell-steht-auf-der-kippe-183065/
2020-08-21T06:34:52+01:00
HITRADIO RT1