© Kolbert-Press

Der FCA holt einen Punkt!

Der FC Augsburg hat im Derby gegen den FC Bayern 2:2 gespielt. Der FCA war schon in der 1. Spielminute durch ein Tor von Marco Richter in Führung gegangen. Die Münchner schossen in der 14. Minute den Anschlusstreffer und gingen kurz nach der Halbzeit in Führung. Und dabei blieb es bis zur Nachspielzeit: dann traf Alfred Finnbogason und holt damit einen Punkt für den FCA.