Der Memminger Herbstmarkt fällt aus

Kein Jahrmarkt – damit hat man sich in Memmingen schon abfinden müssen. Doch auch der als Alternative geplante Herbstmarkt am Westertorplatz fällt jetzt aus. Das hat die Stadtspitze entschieden. Oberbürgermeister Manfred Schilder bedauert das, sieht aber wegen der Unvorhersehbarkeit der Coronapandemie keine andere Wahl. Man wolle künftige hohe Infektionszahlen vermeiden. Damit fällt auch der geplante verkaufsoffene Sonntag aus.

800 800
https://www.rt1.de/der-memminger-herbstmarkt-faellt-aus-186847/
2020-09-15T07:23:43+02:00
HITRADIO RT1