Trump Burger Schwabmünchen Germar Thiele
© HITRADIO RT1

Der „Trump-Burger“: Die Schwabmünchner Antwort auf die US-Wahl

Die ganze Welt schaut mehr oder weniger besorgt nach Amerika.
Donald Trump ist neuer US-Präsident und seine Zukunftspläne können natürlich auch Auswirkungen für uns in Augsburg Stadt und Land haben. Es gibt sogar schon Rechnungen von Wirtschaftsexperten, wie viel Geld jeder von uns in Deutschland durch Trump verlieren könnte: 34.662,50 .

Die einen verfallen in Panik – Germar Thiele sieht´s gelassen. Er hat in seinem Burgerladen in Schwabmünchen jetzt den „TRUMP-BURGER“ im Angebot. Perfekt zusammengemixt aus Trumps politischen Aussagen gibts

  • Keine Jalapenos, weil er keine Mexikaner im Land haben will
  • Eine fette Pommes-Mauer: Weil Trump ja gesagt hat, dass er eine Mauer zwischen den USA und Mexiko haben will
  • Extra viel Bacon - also Schweinefleisch.  Damit ist Trumps Abneigung gegen Muslime gemeint, die ja kein Schweinefleisch essen

Sieh Dir im Video an, wie der "Trump-Burger" ensteht. Spätestens nach 15 Sekunden bekommst Du garantiert Hunger!