Detailplanung für den Süchtigentreff in Oberhausen kann losgehen

Nach dem Infoabend rund um den geplanten Süchtigentreff für Alkohol- und Drogenabhängige am Oberhauser Bahnhof, will die Stadt nun in die Detailplanung gehen. Auch Wünsche und Bedenken der Anwohner sollen dabei miteinfließen. Einige befürchten beispielsweise, dass sich die Süchtigen dann auch noch auf den Gehsteigen vor dem Treff aufhalten könnten. Er soll in eine ehemalige Apotheke in der Branderstraße kommen. Ordnungsreferent Dirk Wurm ist überzeugt, dass der Süchtigentreff noch in diesem Jahr eröffnen wird. (ff/ah)

800 800
https://www.rt1.de/detailplanung-fuer-den-suechtigentreff-in-oberhausen-kann-losgehen-53403/
2018-01-22T05:37:56+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg