Die meisten Augsburger Fahrgäste tragen schon FFP2-Masken

Seit dem heutigen Montag sind FFP2-Masken im Öffentlichen Nahverkehr und beim Einkaufen Pflicht. Das ist in Augsburg gut losgegangen. Wie ein SWA-Sprecher sagte, haben sich heute die allermeisten Fahrgäste schon dran gehalten. Allerdings gilt ja noch die Kulanzwoche – Bußgelder werden also erst ab nächster Woche fällig, es muss auch niemand Bus oder Straßenbahn verlassen, der keine Maske trägt. Die Stadtwerke informieren schon seit einer Woche unter anderem mit digitalen Laufbändern an den Anzeigetafeln über die FFP2-Maskenpflicht, die auch an den Haltestellen gilt. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/die-meisten-augsburger-fahrgaeste-tragen-schon-ffp2-masken-209586/
2021-01-20T11:07:45+01:00
HITRADIO RT1