Die Augsburger Antwort auf "Ich bin ein Star – holt mich hier raus"

Zehn Augsburger Z-Promis müssen sich in der Wolfzahnau täglich den härtesten Prüfungen stellen, die es für einen Augsburger geben kann. Wer versagt... muss raus aus der Fuggerstadt! ;-)

Folge 11: Hans Hinterpfenninger muss für drei Sekunden ertragen, dass sich in einer Straßenbahn jemand, trotz zahlreicher freier Plätze, neben ihn setzt

Folge 10: Gundula Gusseisen muss bei eine Freiluft-Faschingsparty auf einem Parkplatz für Stimmung sorgen

Folge 9: Aloise Alplinger muss an der City Galerie einen anderen Autofahrer im Reißverschlussverfahren einfädeln lassen. 

Folge 8: Zacharias Zapfinger muss einen handelsüblichen Maßkrug bis zum 1 Liter Eichstrich mit Bier füllen

Folge 7: Christine Krötzmeier muß einem Taxifahrer der sie durch die halbe Stadt gefahren hat ein Trinkgeld geben

Folge 6: Helga Hornhaut muss ein sieben Gänge Menü ohne Benimmfehler überstehen

Folge 5: Alois Krampinger muss bei einem Heimspiel der Panther einen Spielzug der gegenerischen Mannschaft objektiv und wohlwollend kommentieren

Folge 4: Tatjana Tatlinger muss der Sekretärin ihres Mannes ein Kompliment machen

Folge 3: Bernhard Bechtschläger darf von einem Schweinebraten nur die Hälfte essen

Folge 2: Walburga Wanninger muss an der Supermarktkasse einer anderen Dame den Vortritt lassen

Folge 1: Günther Gunsinger soll seiner Frau sagen, wie sehr er sie nach 35 Jahren noch liebt