Trinkwasser in Diedorf muss nicht mehr gechlort werden

Diedorf muss das Trinkwasser nicht mehr chloren. Wie uns Bürgermeister Peter Högg am heutigen Donnerstagmittag mitgeteilt hat, hat das Gesundheitsamt grünes Licht gegeben. Die Chlorung endet am Dienstag, 4. Februar. Dann müssen die Anwohner wieder zwei Wochen lang das Trinkwasser abkochen. Die Diedorfer werden übers Wochenende durch rote Infozettel in den Briefkästen informiert. Während des Abkochens nimmt die Gemeinde zusammen mit dem Gesundheitsamt täglich Proben aus dem Wasser, um sicher zu gehen, dass das Wasser wirklich keimfrei ist. Wenn die positiv ausfallen, haben die Diedorfer wieder ganz normales Trinkwasser – nach eineinhalb Jahren Chlorung. (cg/erl)

800 800
https://www.rt1.de/diedorf-beendet-zum-wochenende-die-chlorung-123479/
2020-01-30T11:49:25+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg