Diedorf: Das ist die Ursache für das verunreinigte Wasser

Seit Anfang des Monats müssen die Menschen in Diedorf ihr Trinkwasser abkochen. Jetzt ist die Ursache für die Verunreinigung gefunden: Durch einen Baumangel an einem Hochbehälter waren Keime in das Wasser gelangt. Jetzt können die notwendigen Bau- und Sanierungsmaßnahmen beginnen, teilt das Landratsamt Augsburg mit. Dafür ist es notwendig, dass das Wasser künftig gechlort wird. Das soll ab nächstem Mittwoch der Fall sein. Bis dahin werden die technischen Voraussetzungen geschaffen. Erst, wenn das Wasser mehrere Tage gechlort ist, muss es nicht mehr abgekocht werden. Einen genauen Zeitpunkt dafür können die Behörden noch nicht nennen. (mac)

800 800
https://www.rt1.de/diedorf-das-ist-die-ursache-fuer-das-verunreinigte-wasser-76090/
2018-08-31T10:36:43+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg