Dieseldiebe schlagen schon wieder in Oberhausen zu

Der letzte Vorfall ist gerade mal drei Wochen her: Jetzt ist es am Parkplatz Burgwaldberg an der B16 bei Oberhausen schon wieder zu einem Dieseldiebstahl gekommen. Ein ukrainischer Lkw-Fahrer hatte dort in der Nacht auf Sonntag in der Fahrerkabine übernachtet. Während er schlief, machten sich bislang unbekannte Täter an seinem Tank zu schaffen und zapften rund 700 Liter Diesel im Wert von rund 850 Euro ab. Am Parkplatz Burgwaldberg ereignen sich in letzter Zeit wieder vermehrt Dieseldiebstähle. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Auch in Karlshuld meldet die Polizei einen Dieseldiebstahl. Am Kreuzweg wurde bei einem Müllwagen das Tankschloss aufgebrochen und 150 Liter Diesel abgezapft. Der Schaden hier: Rund 200 Euro. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/dieseldiebe-schlagen-schon-wieder-in-oberhausen-zu-94397/
2019-03-12T12:12:53+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg