Dinkelscherben: Bis Weihnachten wieder chlorfreies Trinkwasser?

Das Trinkwasser in Dinkelscherben wird voraussichtlich noch das ganze Jahr mit Chlor versetzt. Bürgermeister Edgar Kalb hofft, dass es zu Weihnachten wieder chlorfreies Wasser gibt. In den nächsten Tagen beginnen Bauarbeiter, sogenannte Wasserschieber aus der Erde zu holen, das sind Verschlüsse an stillgelegten Leitungen. Kostenpunkt: Bis zu eine halbe Million Euro. In Dinkelscherben waren im vergangenen Jahr Fäkalkeime im Wasser gefunden worden. Sie können Magen-Darm-Erkrankungen verusachen und sind vor allem für immungeschwächte Menschen gefährlich. Die Gemeinde geht davon aus, dass der starke Pollenflug im vergangenen Frühjahr schuld an der Verunreinigung war. (az/dc)

800 800
https://www.rt1.de/dinkelscherben-bis-weihnachten-wieder-chlorfreies-wasser-99604/
2019-05-09T06:08:19+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg