Die nackte Wahrheit - Wie oft duscht Augsburg?
© Countrypixel - Fotolia

Männer duschen öfter als Frauen

Ein bisschen mehr als die Hälfte der Männer duscht täglich. Knapp 40 % geben an, so alle zwei Tage mal zu duschen. 13 % duschen ca. alle vier Tage.

Dann schauen wir mal auf die Frauen. Da ist es tatsächlich ein bisschen anders. Mehr als die Hälfte duscht nur alle zwei Tage. Knapp 40 Prozent duschen täglich. 

Diagramm - Wie oft duschst Du?
© RT1

Es geht auch ohne Dusche

Der amerikanische Chemiker David Whitlock ist davon überzeugt, dass übertriebene Hygiene Menschen, vor allem Kinder, krank macht. Er selbst hat seit 13 Jahren nicht mehr geduscht und das will er auch bis zum Ende seines Lebens so durchziehen. Er behauptet: Er stinkt deshalb nicht.  
Er sagt: Beim Duschen waschen wir alle Bakterien weg. Als erstes kommen danach die schlechten Bakterien wieder zurück. Dadurch entstehen viel leichter Allergien, Infektionen und Immunschwächen. Studien belegen, dass es in weniger entwickelten Ländern, wo die Menschen seltener Duschen, weniger solche Krankheiten gibt. Er sagt: Sterilität bedeutet nicht automatisch Gesundheit.

Von heute auf morgen klappt das allerdings nicht mit dem weniger oder gar nicht duschen: Nach jahrelanger Nutzung von Seife und Deo stinkt man erstmal... der Körper braucht ungefähr einen Monat um sich auf eine gesunde Eigenhygiene umzustellen.

Alle bisherigen Ergebnisse der nackten Wahrheit:

Mach‘ jetzt noch mit bei der nackten Wahrheit und gewinne mit ein bisschen Glück 1.000 Euro!